Für Dortmund

Als Direktkandidat werbe ich um Ihre Stimme im Wahlkreis 112 (Dortmund II): das sind die Stadtbezirke Innenstadt-Ost, Innenstadt-Nord und Eving.

Die drei Stadtbezirke zusammen genommen bilden die große Vielfalt an Lebensweisen und Lebensentwürfen Dortmunds gut ab. Das Miteinander zu fördern, den Zusammenhalt zu stärken ist zentral für unsere Stadt.

Echte Chancen auf Teilhabe sind bei vielen Dortmunderinnen und Dortmundern immer noch nicht gegeben. Ohne Arbeit zu sein heißt für viele abgeschnitten zu sein. Die Arbeitslosenquote liegt immer noch deutlich über 10% und damit viel zu hoch. Jedes dritte Kind in Dortmund muss mit Hartz IV-Leistungen auskommen.

Gerade für die Themen des Arbeitsmarkts und des gesellschaftlichen Zusammenhalts sind die Herausforderungen in Dortmund groß und es ist wichtig aus Dortmunder Perspektive im Landtag daran zu arbeiten. Das will ich in Düsseldorf für Dortmund tun und dazu brauche ich Ihre Unterstützung und Ihre Stimme.